Skip to main content

Huawei MateBook X Pro 35,31 cm (13,9 Zoll 3K-FullView-Touchscreen-Disp...

660,00 € 1.799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2019 10:50
Kategorie:

Produktvideo / Test

Produktbeschreibung

Huawei MateBook X Pro 35,31 cm (13,9 Zoll 3K-FullView-Touchscreen-Display) Notebook (Intel Core i7-8550U, 16 GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce MX150 mit 2GB GDDR5, Windows 10 Home) grau

Das Huawei MateBook X Pro ist das erste Notebook von Huawei im FullView-Design. Das Screen-to-Body-Ratio von 91% sorgt trotz der kompakten Größe für ein riesiges, nahezu rahmenloses 13,9″-Display. Das 3K-LTPS-Display bietet eine bemerkenswerte Auflösung von 3000 x 2000 Pixeln, ein Kontrastverhältnis von 1.500:1 und 260 PPI. So taucht man beim Betrachten von HD-Aufnahmen oder Blu-Ray-Videos in die lebendigen Details ein. Zusätzlich scrollt und zoomt man auf dem 10-Punkt-Touchscreen aus kratzfestem, ultradünnem Corning-Gorilla-Glas mit Anti-Fingerprint-Beschichtung mühelos. Ob bei der Arbeit, zu Hause oder beim Spielen: Dank des niedrigen Gewichts von 1,33 kg und der geringen Stärke von 14,6 mm bleibt man stets mobil. Mit einem Intel Core i7 Prozessor der achten Generation bietet es beeindruckende Leistung für Arbeit und Freizeit gleichermaßen. Der Vierfach-Lautsprecher mit Split-Frequency bietet Tieftöner mit tiefen, resonanten Bässen und Hochtöner mit klaren Höhen für ein knackiges, intensives Klangerlebnis. Das Dolby Atmos Sound System minimiert Verzerrungen und maximiert gleichzeitig Detailreichtum in alle Richtungen. Die Kamera des MateBook X Pro befindet sich unauffällig auf der Tastatur und kommt nur zum Vorschein, wenn man dies wünscht. Zur weiteren Ausstattung gehören Quad-Mikrofone, die den Ton aus 4 Metern Entfernung präzise aufnehmen und eine One-Touch-Power-Taste mit Fingerabdrucksensor für die schnelle, und vor allem sichere Bedienung – so hält man mit der Geschwindigkeit des Lebens Schritt.

Kundenrezensionen

660,00 € 1.799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2019 10:50